top of page

TERMINE 2024

Die kollegialen Beratungen für Mitglieder des Netzwerks finden ab diesem Jahr zu flexiblen Zeiten und auf Anfrage statt. Interessierte melden sich bei kobenet.info@gmail.com.

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des Vereins Netzwerk Kommunikationsberatung.

ursina-ghilardi-kobenet.png

«Die gemeinsame Fallbesprechung ist ungemein spannend und bringt immer wieder erstaunliche Lösungen und Handlungsmuster zutage. Ich profitieren von den Treffen als Beraterin wie auch persönlich.»

Ursina Ghilardi

ABLAUF EINES KOBENET-TREFFENS

 

In der kollegialen Beratung reflektieren wir aktuelle Fälle aus der Kommunikationsberatung. Pro Treffen stellen ein bis zwei Teilnehmende ihre Praxisfälle vor. Eine Person übernimmt die Moderation, die anderen hören zu, fragen nach und erarbeiten Lösungsvorschläge. Themen können sein: Das methodische Vorgehen der Beratungskommunikation, zum Einsatz kommendes Fachwissen, Rollenkonflikte, die eigene Persönlichkeit, Werte und Normen, das Kunden- oder das Beratersystem. Die anderen Teilnehmenden unterstützen die Fallbringer bei der Lösungsfindung.

 

Eingeladen sind interne und externe Kommunikationsberatende unabhängig von Position und Alter, die Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig bei der Entwicklung persönlicher und unternehmerischer Beratungsprofile unterstützen wollen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung.

Die Inhalte der kollegialen Beratungen werden von allen Teilnehmenden vertraulich behandelt. Die Fallvorstellungen können auf Wunsch anonymisiert erfolgen.

HAST DU FRAGEN?

Wir helfen dir gerne weiter. Melde dich am besten per Mail bei uns unter kobenet.info@gmail.com

bottom of page